Einfamilienhaus in Markt Neuhodis "RESERVIERT"

7464 Markt Neuhodis

Beschreibung

Wohnhaus mit Einliegerwohnung!

Das Wohnhaus befindet sich im Ortszentrum von Markt Neuhodis und wurde um 1920 erbaut. Die Gesamtfläche der Liegenschaft beträgt 369 m². 

Die Wohnfläche beträgt insgesamt ca. 80 m². Diese verteilen sich auf 2 Zimmer, eine Küche und ein Badezimmer. Des Weiteren gibt es eine Einliegerwohnung, bestehend aus einem Zimmer mit Dusche und separatem WC (ca. 20 m²) und einen Teilkeller mit ca. 35 m². Die Fenster, das Dach und die elektrischen Leitungen wurden vor etwa 10 Jahren saniert. 

Beheizt wird das Wohnhaus mit einer Pelletsheizung, die Einliegerwohnung mit einer Elektroheizung. 

Der Garten verfügt über 163 m² und einen Hausbrunnen. Im hinteren Bereich befindet sich eine ca. 90 m² große Scheune mit Unterstellmöglichkeiten sowie eine romantische Laube. 

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.

Die Naturparkgemeinde Markt Neuhodis mit ihren knapp 700 Einwohnern, liegt eingebetten in den Südhang des Günsergebirges, am Fuße des höhsten Bergs des Burgenlandes. Die Gemeinde liegt auf der Sonnenseite des Geschriebensteins und ist ein Geheimtipp für all jene, die Ruhe und Entspannung suchen. Durch die günstige klimatische Lage gedeihen in der Region seit Jahrhunderten Weingärten, dessen Weine in zahlreichen Buschenschänken verkostet werden können. zahlreiche Wanderwege führen durch die Gemeinde hinauf auf den Geschriebenstein. Seit 2006 ist Markt Neuhodis auch an den Weitwanderweg "Alpannonia" angebunden. Vor Ort kann man sich aber auch beim Mountainbiken, Reiten, Angeln oder Klettern, im ersten burgenländischen Klettergarten, mit der Natur auseinandersetzten. Die Bezirkshauptstadt Oberwart ist 21 km entfernt. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im benachbarten Rechnitz.

Ausstattung

  • Fliesen
  • Parkett
  • Elektro
  • Pellets
  • Einbauküche
  • Dusche
  • Massiv

Lageplan